Unsere hochwertigen Schmieröle zeichnen sich durch sehr gute Kriech- und Benetzungseigenschaften aus. Zudem sorgt ein gutes Temperatur-Viskositätsverhalten dafür, dass der Ölfilm konstant bleibt - Reibung und Verschleiß wird minimiert.

In der Metallbearbeitung müssen Schmieröle je nach Einsatzgebiet unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Bei der Metallbearbeitung unterscheidet man spannungsgebende und spanlose Formung. Entsprechend dieser Anforderungen bieten wir verschiedene Schmieröle an.

 

Wassermischbare Kühlschmierstoffe

Bei diesem Schmieröl steht für die Dynamik das Element Wasser im Vordergrund. Es wird in erster Linie eingesetzt, wenn es auf eine gute Kühlung ankommt und weniger auf Schmierung. Es wird vor seiner Anwendung gemischt und besteht damit zu über 90 % aus Wasser. Unser Fluid G erfüllt die DIN 51385.

 

Emulgierbare Kühlschmierstoffe

Diese Schmieröle werden unmittelbar vor dem Gebrauch mit Wasser zu den gewünschten Emulsionen verdünnt. Aufgrund des hohen Wasseranteils, der zwischen 80 % und 90 % liegen kann, ist eine gute Kühlleistung gewährleistet. Wichtige Bestandteile sind Emulgatoren die nötig sind, um das Öl im Wasser zu dispergieren. Die Emulgatoren verhindern durch die Bildung eines stabilen Films an den Grenzflächen zwischen Öl und Wasser das Zusammenfließen der Öltröpfchen. Hierfür empfehlen wir die Verwendung unseres WKS 1.

 

Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe

Da die Geometrie der Spanbildung sowie die hohen Drücke und Temperaturen bei der Metallbearbeitung keine hydrodynamische Schmierung zulassen, muss zur Verringerung der Reibung ein Trennfilm aufgebaut werden. Hierbei ist eine gute Benetzungsfähigkeit des Schmieröles erforderlich, damit es auch an schwer zugängliche Stellen gelangen kann. Wir bieten eine Reihe von hochwertigen, vollsynthetischen Schneidölen an. Unsere CLP-Öle erfüllen die DIN 51517-3.

 

Produktübersicht Schmieröle für Metallbearbeitung

Produkt
PMM lub       

 

Viskosität

bei 20 °C                    

Gebrauchstemperatur

Besonderheiten

Datenblatt anfordern

Fluid G

 

105-140 mPas

 

 
  • Guter Korrosionsschutz
  • nicht toxisch / nicht flüchtig

Datenblatt anfordern

 

WKS 1

 

170 +/- 16 mm²/s

 

 
  • Metallbearbeitungsöl

Datenblatt anfordern

 

CLP 32

 

32 +/- 3,2 cSt*

 

-55 bis 110 °C

 

  • Sehr gutes Tieftemperaturverhalten

Datenblatt anfordern

 

CLP 68

 

68 +/- 6,8 cSt*

 

-30 bis 130 °C

 

  • Ausgewogenes Hoch-/ Tieftemperaturverhalten

Datenblatt anfordern

 

CLP 220

 

220 +/- 22 cSt*

 

-20 bis 140 °C

 

  • Gutes Hochtemperaturverhalten
  • Hohes Lasttragevermögen

Datenblatt anfordern

 

Pluasol X1  

 

3200 +/- 400 mPas           

 

-30 bis 140 °C

 

  • Universalspray mit Korrosionsschutz

Datenblatt anfordern

 

 * Viskosität bei 40 °C (ISO-VG)

 

Anwendungsgebiete

Schmier-, Kühl- und Spülwirkung beim:

  • Bohren
  • Drehen
  • Fräsen
  • Honen
  • Schleifen
  • Zerspanen