Umlauföle müssen u.a. Stoßbelastungen kompensieren, alterungsbeständig sein, hohe Lagertemperaturen aushalten und sich extremen Laufgeschwindigkeiten anpassen.

Unser Produktportfolio umfasst eine Reihe von Umlaufölen und Druckflüssigkeiten basierend auf synthetischen Basisölen. Sie sind u. a. in Wasserkraftturbinen, Lagern, niedrig belasteten Getrieben und Hydrauliksystemen ohne besondere Verschleißanforderungen einsetzbar. Sie enthalten Korrosionsschutz und sind für den Hoch- bzw. Tieftemperaturbereich geeignet.

Das CLP 220 zeichnet sich zudem durch ein hohes Lasttragevermögen aus.

 

Produktübersicht Umlauföle

Produkt
PMM lub 

Viskosität bei 40 °C (ISO-VG)

 

Gebrauchtstemperatur

Besonderheiten

Datenblatt anfordern

CLP 32

32 +/- 3,2 cSt

 

-55 bis 110 °C

 

  • Sehr gutes Tieftemperaturverhalten
Datenblatt anfordern

CLP 68

 

68 +/- 6,8 cSt

 

-30 bis 130 °C

 

  • Ausgewogenes Hoch-/ Tieftemperaturverhalten  
 Datenblatt anfordern

CLP 220

 

220 +/- 22 cSt

 

-20 bis 140 °C

 

  • Gutes Hochtemperaturverhalten
  • Hohes Lasttragevermögen
Datenblatt anfordern

Unsere Umlauföle werden in unterschiedlichen Viskositäten angeboten.

 

Anwendungsbeispiele

  • Wasserkraftturbinen
  • Walzwerkanlagen
  • Lager
  • Getriebe
  • Hydrauliksysteme
  • Papier- und Druckmaschinen
  • Kalander