Schmierfette, die nicht unter der Last zusammenbrechen

Im Gegensatz zu Wälzlagern sind Gleitlager besonders gut für die Aufnahme von Kräften geeignet. Starke Kräfte, d.h. hohe Flächenpressungen und langsame Bewegungen führen gerade bei Kunststoffen zum Ruckgleiten (Stick-Slip). Unsere Spezialschmierstoffe sind so konzipiert, dass sie die Reibung der Kontaktpartner deutlich senken und dadurch den Verschleiß minimieren.

Entscheidend für das Wirkprinzip des Schmierstoffs ist die Oberfläche der Kontaktpartner.

Je nach Werkstoff der verwendeten Materialpaarungen setzen wir unterschiedliche Additive ein, um die Nachschmierintervalle zu reduzieren bzw. die Lebensdauer des Lagers zu verlängern und dadurch die Kosten zu senken.

Darüber hinaus eignen sich unsere Produkte für die Schmierung von Gewinden, Scharnieren und Bändern.

 

Produktübersicht

Gleitpaste
PMM lub

NLGI-
Klasse

Gebrauchstemperatur

Besonderheiten

Datenblatt
anfordern

ODP M2

II

-20 bis 140 °C

  • Verbessertes Lasttragevermögen
  • Weiß-Opak
Datenblatt anfordern

Oligo MAN 240

I - II

-20 bis 120 °C

  • Sehr guter Korrosionsschutz
  • Zinkfrei
  • Transparent
Datenblatt anfordern

ODP-P2

II

-40 bis 140 °C

  • Stark verbessertes Lasttragevermögen
  • Stark reibmindernd
  • Weiß-Opak
Datenblatt anfordern

ODP-R1

I

-40 bis 140 °C

  • Stark verbessertes Lasttragevermögen
  • Stark reibmindernd
  • Weiß-Opak
  • NSF-H1 Zulassung
Datenblatt anfordernnsf symbol 32